Werde Teil der Juno Familie! Bewirb dich als Modell

Wir nehmen regelmäßig neue Modelle in unsere Kartei auf. Die Sedcard Shootings dafür finden in unserem Studio im Leipziger Tapetenwerk statt. Wenn du Interesse hast, dabei zu sein, melde dich einfach per Mail bei uns.

Folgende Informationen brauchen wir von dir, wenn du dich bei uns bewirbst:

Name, Adresse, Alter, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und 2-3 Fotos – am besten Ganzkörper und Porträt, möglichst vor neutralem Hintergrund (bitte keine Urlaubsschnappschüsse).

FAQ zu Bewerbung & Bildern

Fallen bei der Bewerbung und einem eventuell folgenden Inhouse-Casting irgendwelche Kosten für mich an?

Für deine Bewerbung und ein eventuell folgendes Inhouse-Casting fallen zunächst keine Kosten an. Erst bei einer Besetzung für einen Job behalten wir eine einmalige Sedcard-Pauschale von 50,00 € (25 € für ein Fresh-up) von deiner Gage ein. Zusätzlich bekommt Juno Casting 20 % Agenturpauschale von deiner Netto-Gage abzüglich. Dies wird auf der Honorargutschrift aufgeführt, die du nach einem Job von uns erhälst.

Ist es möglich, die beim Inhouse-Casting für die Sedcard entstandenen Fotos zu erwerben? Wofür darf ich diese Fotos verwenden?

Du hast die Möglichkeit, die Bilder deiner Sedcard in unserer Online-Datenbank einzusehen. Wenn dir die Fotos gefallen, können wir dir zwei Pakete anbieten. Bitte wende dich bei Interesse direkt an unseren Fotografen Michael Bader unter mail@mbader.com.

Rein private Nutzung: bis zu 5 Fotos für 50,00 € (inkl. 19% MwSt.)

  • Nutzung für private Zwecke
  • Nutzung in sozialen Netzwerken (mit Urhebervermerk “Foto: Michael Bader” und Verlinkung zu dem Account unserer Agentur Juno Casting @juno_casting)

Private und kommerzielle Nutzung: bis zu 10 Fotos für 200,00 € (inkl. 19% MwSt.)

  • Nutzung für private Zwecke
  • Nutzung in sozialen Netzwerken (auch ohne Urhebervermerk)
  • Kommerzielle und redaktionelle Nutzung, die der Außendarstellung deiner Person dient, z. B. Website, Castingportale und Schauspielervideos. Die Verwendung der Bilder bei anderen Schauspielagenturen ist untersagt.

Darf ich Material, welches während eines Inhouse-Castings in der Agentur entstanden ist, einfach verwenden?

Nein! Dir muss bewusst sein, dass deine Teilnahme an unserem Inhouse-Casting beruflicher Natur ist. Das gesamte Material darf nur von uns verwendet werden. Ausgeschlossen ist dabei besonders die Verwendung zur Eigenwerbung bei anderen Agenturen. Jegliches Vervielfältigen, Kopieren, Speichern, Veröffentlichen in sozialen Medien oder gar Abfotografieren ist ein Verstoß gegen die Urheberrechte von Juno Casting. Dies kann Schadensersatzansprüche gemäß § 97 UrhG nach sich ziehen und gemäß § 106 UrhG strafrechtliche Konsequenzen haben. Die Verbreitung von Inhalten unserer Agentur durch die Funktion “Teilen” in sozialen Netzwerken stellt die einzige Ausnahme dar, da hier lediglich auf einen Beitrag verwiesen wird.