Nina

Nicht auf sondern mit dem Hund gekommen, ist Nina. Sie hat Penni als Welpen von einer sardinischen Tierschutzorganisation adoptiert. „Sie stiehlt mir immer die Show“, waren ihre Worte, als Penni anfing vor der Kamera ihre Kunststückchen zu inszenieren. Das finden wir gar nicht. Nina hat ein natürliches Lächeln, das mitreißt. Ihre kristallblauen Augen träumen vom Meer. Im Sommer geht die Bildende Künstlerin am liebsten kiten.

Nina und Penni